Emmy und Elaine - Tantivy Terriers

Direkt zum Seiteninhalt

Emmy und Elaine

Emerald Emmy of Tantivy Terriers, glatt, tricolor, *10.12.2009 - + 21.05.2010
Eager Elaine of Tantivy Terriers, glatt, tricolor, * 10.12.2009 - +22.05.2010

Tja, Emmy, das Klebestreifenbaby, mein persönliches Päppelbaby - das hat sich ganz kurz nach der Geburt nicht zu seiner Mama gelegt, sondern war abhanden gekommen und wurde unter meiner Decke an mich gekuschelt wieder gefunden. Deutlicher geht es kaum. Mein ganz besonderes Baby... mit Hütehundeigenschaften wiedergekommen.

Am 21. Mai 2010 hat uns ein schwerer Schicksalsschlag getroffen. Bitsy hat zusammen mit drei anderen Hunden eine große Menge Schneckengift gefressen. Wir werden nie erfahren, wie der Becher vom obersten Regalbrett in der Garage nach unten zu den Hunden gekommen ist. Bitsy und ihre Töchter Emmy und Elaine haben es nicht geschafft. Das Wort Trauer ist nicht ausreichend für das, was wir fühlen. Die Kerzen brennen.

Mit Emmy wäre unser Rudel komplett gewesen; ihre liebevolle, anhängliche Schwester Elaine hatte noch nicht das richtige Zuhause gefunden, das sie sich gewünscht hat, mit Kindern, besonders einem blonden Mädchen. Es gibt nun kein Hallo-Wach-Morgen-Schleckkommando mehr, keine kuschelnden Babies, die ihren lebenslangen Bettplatz erobert haben. Elaine hat wie ihre Schwester und mit deren Hilfe gegen das Schneckengift gekämpft und verloren. Die Schmetterlinge fliegen.
Danke, dass ihr da wart und wir von euch lernen durften.

Zurück zum Seiteninhalt