Humor in der Terrierhaltung - Tantivy Terriers

Direkt zum Seiteninhalt

Humor in der Terrierhaltung

Humor in der Terrierhaltung - ohne geht es nicht!

...ein müder Russell ist ein guter Russell! - und hier noch ein kleines Schmankerl über Humor in der Terrierhaltung:

02.07.2009 Heute gibt es einen kleinen Bericht der anderen Art: Liebe Terrierbesitzer, folgendes unterstreicht, wie wichtig Humor in der Terrierhaltung ist: Herrchen wollte am Mittag einen schönen Spaziergang mit Memphis Zwergi, Esmay und Eliza machen. Die beiden gehen schon seit einer Woche wieder fleißig mit spazieren und können Ihre Welpen ein wenig alleine lassen.

Da es bei uns so heiß ist, ist mindestens eine Runde Schwimmen pro Spaziergang angesagt und das kann man bei uns an einigen Stellen am Bach sehr gut. Tja, bis ein toller Rattengeruch in die Nase steigt - ab in den Kanal, unter der Straße durch und in den schrecklichsten aller Fango-Packungs-Bachläufe. Während Esmay zuvorderst den Kopf unter Wasser frenetisch in das Rattenloch zu stecken versucht, Eliza, Memphis und Zwergi ihr Beistand leisten, kämpft sich Herrchen heroisch durch kniehohen Schlamm, verliert dabei seine Sandalen und muss anschließend mit den fangobepackten Herrschaften barfuss den Heimweg antreten, wo ihn ein Lachkrampf von Frauchen erwartet (froh darüber, dass mir das nicht passiert ist) und alle Terrier eine Dusche.

Während Herrchen allerdings der Meinung ist, die beiden Damen hätten doch glatt ihre Babies vergessen, zählt für Frauchen die Absicht: Sicher hätten sie gerne vorverdaute Ratte mit nach Hause gebracht... . während Eliza ziemlich bedröppelt auf ihre Dusche wartet, sieht Memphis SEHR zufrieden aus... .

Zurück zum Seiteninhalt